OG-Bericht 02/2007

Eingetragen bei: Ortsgruppen Berichte | 0

In tiefer Betroffenheit ereilte uns die Meldung, dass unser guter Freund und ehemaliges Vereinsmitglied Andreas Schulz im Alter von 41 Jahren verstorben ist. Unser herzlichstes Beileid gilt seinem Sohn Jan und seiner Frau Claudia. Andreas hatte uns in seiner aktiven Vereinszeit u. a. als Schutzdiensthelfer zur Seite gestanden und sich als Jugendwart herzallerliebst um unsere Schützlinge gekümmert. Wir werden Dich nie vergessen!

Am 09. Dezember hatten wir in gemütlicher Runde unseres Vereinsheims unsere Weihnachtsfeier. Neben köstlichem Weihnachtsgebäck, das unsere Jugendlichen wenige Tage zuvor gebacken hatten, haben wir im Zeitalter von MP3-Liedern und Laptops ein Liederraten veranstaltet. In der Fülle an verschiedenen Interpreten hatten unsere jüngpren wie auch älteren Mitglieder gut zu tun. Regina hat uns zudem noch ein neues Würfelspiel beigebracht, welches uns noch eine ganze Weile bei Laune hielt. Wenn wir von Tradition sprechen, dann meinen wir Klaus und seine Feuerzangenbowle am 2. Weihnachtsfeiertag. Auch dieses Jahr hat er uns mit seiner Bowle wieder einige roten Nasen verpasst. Bei nettem Vereinsgeplänkel und leiser Hintergrundmusik, konnten wir uns von den stressigen Vorweihnachtstagen entspannen und das neue Jahr 2007 erwarten. Dieses begrüßten wir natürlich gemeinsam mit unserer Silvesterparty, wo uns Michael, das DJ-Talent, Non-Stop auf der Tanzfläche hielt. Vielen Dank dafür an Dich!

Auch wenn wir uns partytechnisch große Mühe gegeben hatten, begann das neue Jahr nicht nach unseren Vorstellungen. So wurde leider der Mietvertrag unseres Vereinsgeländes gekündigt und nun sind auch wir auf der Suche nach neuem und geeignetem Gelände für unsere OG. Auch unsere Jugendliche Vivien musste sich leider von ihrem geliebten Hund Lasso verabschieden. Lass den Kopf nicht hängen, denn wir sind jederzeit für Dich da!

Am 12. Januar hatten wir unsere Jahreshauptversammlung. Neben dem Hauptthema „Vereinsgelände” standen dieses Jahr wieder Vorstandswahlen an. Bis auf eine Änderung, wurde der bisherige Vorstand in seiner Arbeit bestätigt und erneut gewählt. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Ulrich Luda
2. Vorsitzende: Ute Hagedorn
Ausbildungswart: Klaus Lehmann
Zuchtwart: Andrea Wolkenstein
Jugendwart: Sabine Gummelt
Kassenwart: Regina Lehmann
Schriftwart: Bert Adelsberger

Als Kassenprüfer wurden Marianne Boelke und Manuela Schubert gewählt. An dieser Stelle möchten wir Susanne Gruenke als Schriftwartin und Ottomar Weniger als Kassenprüfer für die jahrelange Arbeit in ihren Ämtern danken.

Im Dezember und Januar feierten Geburtstag: Kerstin Tonn, Ulrich Luda, Nicole Osinski, Christa Paape, Wolfgang Richert, Judith Bär, Frank Hirschfeld, Dirk Ceglarek, Julia Schubert, Petra Kasprzak, Fabian Lehmann, Jennifer Unger, Helga Siedersieben, Irmgard Bigalk und Susanne Gruenke. Herzlichen Glückwunsch Euch allen.

Zum 31.12.2006 sind ausgetreten: Christa Paape und Hartmut Heise.