Interner OG-Wettstreit vom 27.11.2010

Eingetragen bei: News | 0

Nachdem wir unsere Herbstprüfung mangels Teilnehmer absagen mussten, haben wir uns kurzerhand entschieden stattdessen einen internen OG-Wettstreit am 27. November 2010 durchzuführen. Hier konnten die Teilnehmer zwischen den Sparten Fährte und Unterordnung wählen und so ihr Können unter Beweis stellen.

Mit Ute als Prüfungsleiterin und Klaus als Leistungsrichter konnten wir dem Wettstreit das richtige Prüfungsflair bescheren.

k-P1070632
In den letzten Tagen wurde es überraschender Weise richtig kalt (ist doch erst Ende November) und so fanden wir ein herrlich gefrostetes Fährtengelände vor. Da war es schon fast zu erwarten, dass hier einige unserer Vierbeiner den Dienst versagten. Schließlich hatten wir in den letzten Monaten nicht so oft die Möglichkeit, bei Frost zu üben. Dennoch haben sich die Teilnehmer und Hunde mit den kalten Nasen größte Mühe gegeben und so konnten zumindest die Defizite für die nächsten Übungseinheiten ausfindig gemacht werden.

k-P1070646
In der Unterordnung sah die Sache schon ganz anders aus. Hier haben die Starter aufgetrumpft und tolle Leistungen gezeigt. Auch wenn das Abliegen des Hundes auf dem gefrorenen Boden sicher nicht die angenehmste Übung war, gab es hier keine Ausreißer.

k-P1070760
Den wachsamen Augen des Richters Klaus ist kein Detail entgangen und so wurde jeder Teilnehmer fair und korrekt bewertet. Und selbst wenn nicht jeder sein persönlich gestecktes Ziel erreicht hat, Spaß gemacht hat es alle mal! Zum Schluss gab es für alle Teilnehmer tolle Preise und Würstchen für die Hunde.

k-P1070738
Für das leibliche Wohl war ebenso gesorgt. Auch wenn das Wetter etwas unüblich war, hat uns Nils mit leckerem Grillfleisch und Renate mit ihrem spitzen Kartoffelsalat versorgt. Vielen Dank an alle Helfer, die dabei geholfen haben, dass der Wettstreit ein voller Erfolg geworden ist.

Hier geht es zur Bildergalerie, mit vielen tollen Eindrücken zum Wettstreit.