OG-Bericht 10/2006

Eingetragen bei: Ortsgruppen Berichte | 0

Die Bundessiegerprüfung in Bochum/Wattenscheid liegt bei Erscheinen des Nachrichtenblattes schon hinter uns. Wir haben dem Team Berlin/ Brandenburg ordentlich die Daumen gedrückt und sind sicher, dass gute Ergebnisse erzielt wurden.

Mit unserem Sommerfest am 09.09. hatten wir Glück, das Wetter schlug gerade wieder um auf Alt-Weibersommer. Somit waren gute Laune und ein ordentliches Tanzbein garantiert. Es wurde auch wieder ordentlich geschlemmt, denn das leckere Buffet ließ keine Wünsche übrig. Doch es wurde nicht all zu spät, denn am Sonntagmorgen hieß es für Sabine Gummelt, unsere Jugendlichen und Mitpilgerer, sich auf der LG Zuchtschau für Jugendliche Hundeführer ordentlich zu präsentieren. Unsere Jugendlichen bedanken sich recht herzlich bei Herrn Wenzel, Frau Schilinski und den Mitgliedern unserer OG, die das Hundematerial zu solchen Veranstaltungen zur Verfügung stellen und ihnen das ermöglichen, hieran teilzunehmen.

Am 14.10. findet unsere diesjährige Herbstprüfung statt. Leistungsrichter wird Herr Uwe Stolpe sein. Leider mussten sich innerhalb kürzester Zeit zwei Sportsfreunde von ihren Hunden trennen, Ottomar Weniger von seinem Cliff vom Bodendiker Wald und Ingrid Weber von ihrer Ica vom Holtkämper See. Unser herzlichstes Beileid Euch beiden.

Die nächste Versammlung findet am 10.11.06 um 20.00 Uhr im Vereinsheim statt.